Montag, 24. Oktober 2011

Mützenparade oder im Häkelwahn

Eine ganze Parade Mützen ist hier die letzten Tage entstanden. Die meisten aus Merinowolle von Lana Grossa. Die schwarz-graue ist für meinen Mann aus Catania von Schachenmayr gehäkelt. Eigentlich wollte ich mir ja auch eine machen, habe aber vorher zum Glück seine anprobiert und entschieden, dass ich absolut und überhaupt kein Mützengesicht habe.




Aber ist auch nicht schlimm, die to sew und to crochet Liste wird trotzdem nicht kleiner :- )



Als ich mit der buntgemusterten Mütze angefangen habe musste ich unweigerlich an Bob Marley denken, hoffe aber, dass der breitere Pinke Rand das noch gerettet hat.



Das passiert übrigens, wenn man nicht abwarten kann bis überhaupt abgedrückt wurde :- )

Kommentare:

  1. *gg* Aber dafür hast du ein unverwechselbares Bild von deiner süßen Motte!
    Ich war heute schwarze Wolle kaufen... muss ich noch mehr sagen? Ich hätte deine tollen Mützen nicht zeigen sollen ;)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine tolle Mützenparade! und sogar etwas für den Mann des Hauses dabei DAs muss ich aber meinem verschweigen. *ggg*
    Und Marlene ist so süss! Ein richtiger Spitzbube!!!!!! Und das verwegene Grinsen muss sie vom Papa haben.

    Lg,
    Bärbel

    AntwortenLöschen