Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachts- und Geburtstagsimpressionen

Hier bekommt ihr ein paar Eindrücke von unserem Weihnachtsfest und Marlenes Geburtstag. leider hat sie ja an Weihnachten auch noch Geburtstag. Später wird sie sicherlich mal sauer auf uns sein deswegen.



Mehr Bilder vom Geburtstagskleid gibt es dann später noch. Auch ein paar Weihnachtsgeschenke reiche ich noch nach.


Freitag, 23. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen frohe und besinnliche Weihnachtstage. Genießt diese besondere Zeit, wo und wie auch immer ihr sie verbringt.
Wir feiern hier mit der Familie, aber der Heilige Abend gehört ganz uns alleine. *Hachz* Ich freu mich. Na und dann steht ja noch Marlenes Geburtstag an, aber dazu an anderer Stelle mehr.


Lasst es euch gut gehen! *hug*

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke... was sonst?!

Was postet man in diesen Tagen? Weihnachtsgeschenke, na klar!
Einiges kann ich euch zeigen, aber noch nicht alles. Denn Feind, äh Beschenkte lesen mit : )


Hier also die Mini-Greteliestäschchen für Marlenes Erzieherinnen. Die beiden sind so herzlich und liebevoll im Umgang mit den Kindern, dazu noch wirklich kompetent, da macht so ein Geschenk zu nähen echt Spaß.
Verziert mit einer OrchIDEE von kunterbunt.
Die herzallerliebsten Stöffchen sind von Stoff und Stil und von Free Spirit.



Diese Mini-Gretelies ist für die Freundin meines Bruders. Ich hoffe doch sehr sie gefällt ihr. Ich habe damit meinen Babysitter bezahlt : )


Mini-Handtücher bestickt mit der Hamburger Liebe Datei Cupcakes ebenfalls aus dem Hause kunterbunt. Die sollen dann in der Ikeaküche hängen.


Dreierlei Loops und einer ist sogar für mich. Unglaublich, oder?!
Die anderen beiden bekommen zwei Liebe aus der Verwandtschaft. Mehr kann ich leider nicht  verraten.


Und hier ein Ausschnitt aus meiner Geschenkeanhängerproduktion. Nicht unbedingt nötig, aber sehr schön auf einem Geschenk anzusehen. Finde ich zumindest.



Hiermit wird die Bilderflut beendet. Ich wünsche euch noch gute Vorbereitungen auf das Fest. Denke aber, wir sehen uns hier noch mal vorher.

Sonntag, 11. Dezember 2011

Sonntagssüß ganz traditionell

Heute ist unser Sonntagssüß ganz traditionell: Linzertorte.


Extra gebacken zum Adventskaffee bei unseren Freunden.



Wer´s gerne mal nachmachen will. Hier kommt das Rezept. Es reicht übrigens für ein großes Backblech!

Zutaten:

300g Mehl
300g Mandeln
250g Zucker
300 g Fett
1 P. Vanillezucker
1 Ei
1 TL Kakao
1/2 TL gemahlene Nelken
1 TL Zimt
2 EL Kirschwasser
1 1/2 Gläser Himbeermarmelade
1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

- Alle Zutaten bis auf die Marmelade und das Ei zum 
  Bestreichen zu einem Teig verkneten.
- evt. kühl stellen.
- Blech fetten, Ofen vorheizen auf 175°C
- 2/3 des Teiges ausrollen und auf das blech legen.
- Mit Marmelade bestreichen.
- aus dem restlichen Teig Streifen schneiden und den 
  Kuchen damit gitterförmig belegen.
  Alternativ können auch mit Ausstechförmchen Teile 
  ausgestochen werden und der Kuchen damit verziert 
  werden.
- mit Eigelb den Teig bestreichen und den Kuchen bei 175°C 
  ca. 1/2 Std. backen.

Guten Appetit!



Freitag, 9. Dezember 2011

Freu, hüpf, spring!

Ich freu mich grad wie bolle. Marlene wurde von Sanna auserkoren um ein Modell von ihr zu präsentieren und das Tollste: diese Modell dürfen wir dann auch noch behalten. Damit hätte ich ja nicht gerechnet. Aber umso schöner.


Liebe Sanna!


Gaaaaaanz lieben Dank schon mal. Wir freuen uns riesig!
Das Sahnestückchen werden wir auf jeden Fall sehr in Ehren halten.


Danke!!! Silke und Marlene


Näheres gibt es dann zu gegebenem Anlass hier.

Montag, 5. Dezember 2011

Rezept Zitronenherzen

Auf den Wunsch von meiner Namensvetterin hin, hier nun das Rezept:


Zutaten:
3 Eigelb
125 g Zucker
1P. Vanillezucker
Schale einer Zitrone
1 Msp. Backpulver
200g abgezogene und gemahlene Mandeln
Puderzucker zum Auswellen
100g Puderzucker
1-2 El Zitronensaft


Zubereitung:
- Eigelb und Zucker cremig rühren
- restliche Zutaten zugeben und zu einem Teig verkneten
- Teig auf Puderzucker ausrollen und Herzen daraus
  ausstechen
- bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 10 Min backen
- nach dem Erkalten Puderzucker mit Zitronensaft verrühren
  und die Plätzchen damit glasieren.


Viel Spaß beim Nachmachen.


P.S. Ich mache das alles ja immer im Thermomix. Wunderbar kann ich da nur sagen!



Sonntag, 4. Dezember 2011

Initiative Sonntagssüß

Plätzchen zum Zweiten:

Heute gab es Zitronenherzen. Marlene war dieses Mal mit Feuereifer dabei. Nachdem sie nun vergangene Woche auch mit ihrer Patentante gebacken hat scheint sie ganz begeistert davon zu sein.

Der Teig für Nougatkipferl ist auch schon fertig, muss aber noch ruhen.

Wenn Interesse an dem Rezept besteht könnt ihr das gerne als Kommentar vermerken, dann würde ich es nachreichen.

Noch mehr Sonntagssüßes gibt es hier

Was Gesundes zum Wochenende

Dieses Häkelobst ist letzte Woche entstanden nach dem Buch 100 kleine Häkelideen.



Davon soll nun noch ein wenig was entstehen als Weihnachtsgeschenke.