Sonntag, 4. Dezember 2011

Initiative Sonntagssüß

Plätzchen zum Zweiten:

Heute gab es Zitronenherzen. Marlene war dieses Mal mit Feuereifer dabei. Nachdem sie nun vergangene Woche auch mit ihrer Patentante gebacken hat scheint sie ganz begeistert davon zu sein.

Der Teig für Nougatkipferl ist auch schon fertig, muss aber noch ruhen.

Wenn Interesse an dem Rezept besteht könnt ihr das gerne als Kommentar vermerken, dann würde ich es nachreichen.

Noch mehr Sonntagssüßes gibt es hier

Kommentare:

  1. Ich kann gar nicht auf die Plätzchen gucken bei so einem Stahle-Lächeln :)

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüss statt zitonensauer, die kleine Maus :-)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. zuckersüß... deine Maus und die Herzen!! Da "sauer" bei uns gut ins Programm passt würde ich mich über das Rezept freuen!!

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ja, deine kleine in ihrem süssen Shirt(hast du das selbergemacht?)ist einfach goldig. Geniesse die Zeit und das unbefangene Lächeln deiner Tochter.(In ca 12 Jahren wirst du dich gerne daran zurückerinnern)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    stoffmass.ch

    AntwortenLöschen