Sonntag, 15. Januar 2012

Aufwertung oder pimp my Sofa und Patch mit Hamburger Liebe

Unser Sofa ist ja leider nicht mehr das allerneuste und auch nicht mehr das Hübscheste. Leider!
am Liebsten wäre mir das ja, dass es im Zuge des Hausbaus ein neues Sofa gibt, aber mal sehen...


Umso mehr freue ich mich, dass die Aufwertung mit den neuen Sofakissen so gut geklappt hat. Selbst mein Mann hat sich zu einem Begeisterungssturm hinreißen lassen.






Eine Kollektion aus Free Spirit Stoffen und einem Patch mit Hamburger Liebe ; ). Das muss aber weichen, denn es passt nicht zu den anderen und findet dann wohl seinen Platz im Kinderzimmer.




Natürlich aufgepeppt mit Velours vom Lieblingsdealer.

Stoffe: Michas Stoffecke und Free Spirit
Velours: Peppauf
Schnittmuster: Farbenmix

Zeit für ne Pause?

Ab und an braucht man doch einfach eine Kaffee- oder Teepause. Geht euch das nicht auch so?


Diese Kauftischsets habe ich mit den Serien von Frau Jolijou via Huups bestickt und nun lädt der Kaffeetisch meiner Tante, die diese Teilchen heute geschenkt bekommt hoffentlich öfters mal zu einer Pause ein.




Stickserie: Teatime und Coffee break von Huups

HdG- Die Hose des Grauens

Eine Hilleri aus der Ottobre 4/10 wurde zur Hose des Grauens. Sie war schon ewig zugeschnitten und nun habe ich mich vergangene Woche endlich mal dran gewagt. Dann hat mich der Bund genervt, ach einfach war das nicht mein Teil.


Optisch gefällt sie mir mit den pinken Ziernähten auf dunkelgrauem Feincord echt gut, nur LEIDER: Passt das Teil Marlene hinten und vorne nicht. Es sieht total bescheiden an ihr aus. Sie ist dafür einfach zu schmal. Nun hoffe ich einfach, dass Emma sich darüber freut und sie ihr auch passt.


Schnitt: Ottobre
Stoffe: Michas Stoffecke

Sonntag, 8. Januar 2012

Hamburger Liebe Liebe

Hier kann man unschwer unsere Vorliebe bzw. Liebe zu den Hamburger Liebe Designs in allen Varianten erkennen.


Achtung Bilderflut!!!



Ein Römöröckchen mit Clementine. Verziert mit Bella Fiorella.


Ein GirAffiges Shirt aus der Ottobre 4/10.



Arwen mit und aus Uhu Schuhu.



Xater ( ok, der ist von Frau Jolijou ebenso wie die Federn) in türkis.





Und einen Schlafi mit Fuchs und Gans. Der Shirtschnitt ist auch aus der Ausgabe 4/10 und die Hose aus der Ausgabe 4/11.


Alle Velours gibt es natürlich bei Peppauf. Die Schnitte Römö, Xater, Arwen und Clementine sind von Farbenmix und die Stickis sind von Kunterbunt und Huups.


So langsam füllt sich also der Schrank wieder. Und ab nächster Woche geht es hier wieder ruhiger zu, da hat mich das Arbeitsleben wieder.


Edit: Danke für den Hinweis mit Arwen, ich Doofkopf. Na klar!

Freitag, 6. Januar 2012

Wachstumsschübe und ihre Folgen

So ein Wachstumsschub stellt für uns nähende Mamas doch auch immer etwas Schönes dar. Die Kinder werden größer, älter, sie lernen wieder Neues und wir haben vor allen Dingen einen Grund den Schrank wieder mit Selbstgenähtem zu füllen.


Entstanden sind also eine Amelie aus jeansblauem Sweat mit Lilu chipmunk als Sticki und als Velours. Eine für uns neue Farbkombi habe ich mal mit dem orangen Bündchen gewagt. Mir gefällt´s. 



Zudem gab es noch ein Römöröckchen aus Cord. der kann dann auch im Frühjahr noch getragen werden. Passend dazu ein klein Fanö in Gr. 86/92 mit Megaverlängerung am Saum.
Verziert mit Bella Fiorella von Peppauf.






Geburtstagskleid

Hier nun also das Kleid in Nahaufnahme. Ein klein Vlieland mit Elephant Love Stöffchen von Hamburger Liebe und passenden Velours vom Lieblingsdealer.


Leider hab ich während des Zuschnitts vergessen den Ausschnitt zu verkleinern. Beim nächsten Mal dann aber hoffentlich!



Sonntag, 1. Januar 2012

Prosit Neujahr und Nachlese Weihnachtsgeschenke

Ich wünsche euch allen alles Gute für´s neue Jahr 2012. Möge es ein kreatives Jahr werden.
Das wünsch ich mir zumindest. Mal sehen, ob ich das mit 12 von 12 schaffe...


Hier noch ein paar Weihnachtsgeschenke, die konnte ich ja vorher nicht zeigen...



Einen Reini hab ich für Bärbel genäht. Zum ersten Mal auch Webband mit dem Schattennahtfuß angenäht. Feine Sache sag ich nur.


Und ein Halstüchern nach eigenem Schnitt für Basti.


Ein Waschlappen für den Prinzessinnenfan Mathilda : )


Und wo von ist Vanessa wohl Fan? : )


Und diese Joana hab ich für meine Schwester genäht. Sie ist mächtig angetan. *freu* und das Teilchen wird mächtig bewundert.