Samstag, 11. Februar 2012

Ein Täschchen braucht die Frau...

... oder auch zwei, oder...

Zwei Täschchen aus Wachstuch sowohl innen als auch außen hab ich gestern genäht. Das Türkise wird diese Woche an meine liebe Arbeitskollegin zum Geburtstag verschenkt und das Blumige wird mein neues Mäppchen für die Schultasche. Ich weiß gar nicht wie alt das Jetzige ist. Uralt jedenfalls!

Dabei fällt mir gerade auf, dass ich natürlich die schönen Innenseiten vergessen habe zu knipsen. Nu ja. 



Verstärkung ist in dem Fall nicht nötig. Mit den zwei Lagen Wachstuch ist es schwierig genug zu wenden und aber auch stabil genug. 

A propos zwei: Ein wunderschönes Täschchen,das alle mein Utensilien in der Handtasche bereit hält habe ich ja vor längerer Zeit schon von Bärbel bekommen. Das wird immer wieder bewundert.

Stoffe: Kleinkariert

Kommentare:

  1. Beide sehr hübsch, aber, das blumige Täschchen ganz besonders.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja so süss!!!! Vor allem das rosige! das nehme ich! *hug*

    Und es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Geschenk so gut gefällt und es im täglichen Einsatz ist! *hug*

    Lg,
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den rosa Blümchen nehme ich :-) Sehr schön :-)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Beide gefallen mir seeehr gut.

    Also ich würde mein altes auch gegen ein neues eintauschen;-)

    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen