Sonntag, 20. Mai 2012

Rotkäppchen und der Wolf

Irgendwie komme ich zur Zeit nur schwer zum Bloggen. So viel los hier zur Zeit. Aber nun hab ich endlich mal wieder Augenfutter. Immerhin komme ich ab und an zum Nähen, wenn auch längst nicht mehr so viel wie zu anderen Zeiten.

Aber genug gejammert. 
Genäht habe ich zuerst den Sachenfinderrock mit angesetzter Rüsche. Dem Ruffler sei Dank. Danach musste noch ein passendes Shirt her. Genäht nach dem selben Schnitt wie das Flamingoshirt aus einer älteren Ottobre. 

Toll, dass die Sticki auch noch zum Stöffchen vom Rock passt. Der Rock ist aus Siliconpopeline und einem süßen Rotkäppchenstoff.
Das Strickjäckchen und die Leggings sind allerdings vom Modeschweden.


Ob ich noch bessere Bilder von den Einzelteilen bekomme, werden wir mal sehen müssen. Denn das Shirt ist schon wieder voll gekleckert.

Schnitte: Sachenfinderrock via Nähwahna, Shirt nach Ottobre
Stoffe: Stoffe vom Stoffmarkt und Dawanda

Kommentare:

  1. Eine Wunderschöne Kombi für die Kleine Maus. Und die Kleine ist ja sooooooo süss :)
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi ist echt wunderschön geworden. Steht Deiner Maus sehr gut.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Mann ist die gewachsen!1:)
    sehr süss!!

    AntwortenLöschen
  4. Ganz süß :) Und Marlene sieht wirklich größer aus :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. ooooooh, sehr süß. sehr schöne Kombi.
    Habe im Moment irgendwie auch nicht so viel zum Bloggen....

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen